Familientag im Zoo

20120826_150649Im September haben wir mit einigen Familien der Diakonie Flüchtlingseinrichtung einen Besuch in die Zoo Erlebniswelt in Gelsenkirchen unternommen.

Familienausflüge sind im Alltag für die meisten von ihnen leider kaum möglich; finanzielle Mittel sind knapp und das Zurechtfinden in einem fremden Land stellt eine weitere Hürde dar. So wurde dieser Tag vor allem für die Kinder etwas ganz Besonderes und wird ihnen sicherlich lange im Gedächtnis bleiben. Löwen, Giraffen, Eisbären live vor sich zu sehen war eine neue und spannende Erfahrung für sie – die Begeisterung war ihnen sichtlich anzumerken. Aber auch für die Eltern war es ein tolles Erlebnis, welches sie sicher viele schöne Erinnerungen mit nach Hause nehmen ließ…

Die Familien stammen aus ganz unterschiedlichen Regionen dieser Welt und hatten von bewegenden und traurigen Schicksalen berichtet. Die Diakonie betreut diese Familien und kümmert sich um deren Unterbringung und Asylbewerberanträge; damit sie einen bekannten Ansprechpartner haben waren auch drei Mitarbeiter der Diakonie mit vor Ort – für deren Engagement möchten wir uns auch nochmals recht herzlich bedanken.

Einige die Familien leben erst seit Kurzem in Deutschland, andere schon seit einigen Monaten; aber alle waren sehr dankbar für die Möglichkeit evtl. in Deutschland ein neues Leben beginnen zu können und über die Freundlichkeit, die ihnen hier entgegen gebracht wurde. Dazu hat sicherlich auch dieser Tag im Zoo beigetragen.

September 2012,
Düsseldorf