Othandweni in Soweto

IMG_5953Eine Redensart besagt: Packe die Gelegenheit beim Schopfe! Genau das taten wir, als eines unserer Mitglieder während einer Geschäftsreise nach Südafrika unerwartet einen Sonntag zur freien Verfügung hatte. In nur wenigen Stunden schafften wir es, einen Besuch im Waisenhaus Othandweni in Soweto, Johannesburg zu organisieren (Dank unseres breiten Netzwerks an Freunden, in diesem Fall Daisy McDonald).

Wir berieten uns mit Mama Lerato um herauszufinden, was im Waisenhaus dringend benötigt wird. Bald darauf machten wir uns – mit einem Auto voll von täglichen Bedarfsgütern (Windeln, Babybrei, Milchpulver) aber auch Spielsachen (Kuscheltiere, Lego, Sportequipment) – auf den Weg zu einem unterhaltsamen Nachmittag. Unser Ziel war es, den Kindern Zuneigung und Freude (die wichtigsten Zutaten für Gesundheit und Wohlbefinden) zu schenken und einen kleinen Rahmen zu schaffen, in dem sie hoffen und träumen konnten.

+ Mehr…

Februar 2012,
Johannesburg